Bundesligaschützen der SGi zu Gast beim SV Wilmandingen

Ein Team. Ein Ziel.
Am vergangenen Wochenende waren die Bundesligaschützen der SGi zu Gast beim SV Wilmandingen zu Wettkampftag 3.
An diesem Wochenende war auch Joao Costa, unser portugiesischer Vereinskollege zur Unterstützung mit dabei. Es versprach wieder ein spannendes Wochenende zu werden. Die Schützen der SGi sollten gegen die bisher ohne Punktverlust stehende SV Kelheim-Gmünd antreten.

In packenden Duellen wurde auch das Durchhaltevermögen der mitreisenden Fans gefordert. Mit vollem Einsatz konnten die Fans die Mannschaft motivieren und mitreißen, so dass die Schützen der SGi mit einem hart umkämpften und knappen 3:2 Matchsieg gewinnen konnten. Damit konnten die Waldenburger wichtige Punkte im Kampf um die vordersten Plätze in der Tabelle erkämpfen.
Am Sonntag mussten die Schützen noch gegen die Mannschaft der SG Edelweiß Scheuring ran.

Ein Pflichtsieg vom Papier aus gesehen, jedoch auch diese Duelle müssen erst gewonnen werden.
Die Schützen waren noch vom Vortag motiviert und gingen ausgeruht in den Wettkampf.
Mit einem Ergebnis von 5:0 in den Einzelduellen konnten die Waldenburger ihre Punktebilanz wieder um 2 Gewinnpunkte erhöhen.
So dass die SGi am Ende des Wochenendes mit einem 10:2 Punktestand das Wochenende auf dem 2. Tabellenplatz beenden konnten.

Am 18.11.2017 steht die nächste Aufgabe auf dem Zettel. In Peiting müssen die Schützen der SGi gegen die noch mit weißer Weste stehenden starken Ludwigsburger ran. Wir hoffen, dass die Schützen ihre gute Form halten können und sich auch dort einen Punktgewinn erarbeiten können.

Posted in: