Am vergangenen Wochenende fanden in Ludwigsburg die letzten beiden Wettkampftage der auslaufenden Saison statt.
Am Samstag unterlagen die Waldenburger mit einem hart umkämpften 2:3 den Rivalen und einstigen Deutschen Meister 2016 aus Waldkirch. Nach anfänglicher Führung schwächelten leider unsere Schützen und mussten im letzten Viertel zusehen wie Fortuna auf Seiten der Waldkircher stand, die ihre Konstanz behielten und somit punkten konnten.
Am Sonntag konnten sich die Schützen gegen die Gegner aus Peiting klar mit 5:0 behaupten.

Dennoch es ist geschafft: FINALE!

Jetzt geht es auf nach Paderborn. Dort finden am Wochenende 02.-04.02. die offiziellen Deutschen Meisterschaften Luftpistole und Luftgewehr statt. Hier treffen die Tabellen 1.-4. der Bundesligen Süd und Nord aufeinander, um bei Ausscheidungsduellen den neuen Deutschen Meister auszukämpfen. Für die teilnehmenden Schützen ist dies eine besondere Herausforderung und für die Zuschauer ein besonderes Event bei einer zum Teil ohrenbetäubenden Atmosphäre.

Wir werden unsere Schützen natürlich kräftig unterstützen. Die Reise wird mit Privat-PKWs erfolgen. Es sind noch einzelne Plätze frei. Wer noch Interesse hat, das Besondere zu erleben, soll sich schnellstens bei Silke Heinelt, Tel. 07942-2490 oder per Email an silke.heinelt@freenet.de melden.

Für alle Daheimgebliebenen gibt es wie immer noch die Möglichkeit den Wettkampf über den Liveticker unter http://bundesliga.meyton.info mit zu verfolgen.

– Presse Silke Heinelt –

Posted in: