Erste Wettkämpfe nach der Saisonpause

Ein Team. Ein Ziel.

Am vergangenen Wochenende bestritten die Schützen der SGi Waldenburg ihre ersten Wettkämpfe in dieser Saison. Erste Wettkämpfe nach der Saisonpause bedeuten immer eine Bestandsaufnahme zur Einschätzung der eigenen Leistung, wie auch die Leistungen der Gegner, um sich weiterhin richtig einzustellen.

Unseren Saisonauftakt gegen den Gastgeber Weil am Rhein bestritten wir am Samstag. Hier konnten wir uns in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gut behaupten, die Partie musste durch einen Stechschuss entschieden werden. Leider war Fortuna auf der Seite des Schützen aus Weil am Rhein, die uns mit einem 3:2 Ergebnis bezwingen konnten.

Der Wettkampf vom Sonntag versprach also eine vermeintliche schlechte Bilanz für das Wochenende, sollten wir doch gegen die in der Vorjahrsaison ungeschlagene SGi Ludwigsburg antreten. Gut ausgeruht und hoch motiviert wurde der Schießstand bezogen. In einem wieder nicht an Spannung zu überbietenden Match, setzten sich unsere Waldenburger Schützen durch und konnten einen 3:2 Sieg für sich verbuchen.

Nun kann nachjustiert werden. Am 27. und 28.10. lädt der SV Peiting zum nächsten Wettkampfwochenende ein. Hier treffen wir auf die Schützen der HSG München sowie die Schützen des TSV Ötlingen, die beide wie wir mit 2:2 Punkten gestartet sind. Duelle, die wieder viel Spannung versprechen.

– Presse –
Silke Heinelt